Sportmedizin und Reha Schweiz Kongress 2012

Schweizerische Gesellschaft für Sportmedizin SGSM
Schweizerische Gesellschaft für Physikalische Medizin und Rehabilitation
Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für Rehabilitation
Swiss Insurance Medicine

18./19. Oktober 2012, Congress Centre Kursaal Interlaken

 

Anleitung für Abstract-AutorInnen

Das wissenschaftliche Komitee wird die Arbeiten nach wissenschaftlichem Gehalt und Relevanz selektionieren. Die akzeptierten Abstracts werden in Posterform während des Kongresses präsentiert. Einige wenige Arbeiten für die SGSM, können als freie Mitteilung ausgewählt werden.

Kongressabstracts präjudizieren spätere Publikationen nicht. Es können auch Arbeiten präsentiert werden, die in den Jahren 2011/2012 bereits publiziert oder zur Publikation eingereicht wurden. Alle angenommenen Abstracts erscheinen in der Ausgabe Nr. 3/12 der Schweizerischen Zeitschrift für Sportmedizin und Sporttraumatologie.

Bitte benützen Sie für die Einreichung Ihres Abstracts die folgende Word-Vorlage:

Abstractvorlage.doc

Speichern Sie als erstes diese Vorlage auf Ihrem lokalen Datenträger und ändern Sie bitte nichts an der Formatierung (insbes. Seitenränder!)

Bitte füllen Sie die Tabelle mit den Adressangaben des Erstautors aus. Diese Adresse wird für das Adressverzeichnis im Hauptprogramm übernommen.

Unter "Kategorie" geben Sie bitte an, für welche Gesellschaft Sie Ihr Abstract einreichen: SGSM, SGPMR, SAR oder SIM.

Es folgen Abstract Titel, Autor(en) (inkl. Erstautor!) und Klinik(en). Bitte ordnen Sie die Autoren den Kliniken/Institutionen mit hochgestellten Ziffern zu.

Den Text Ihres Abstracts geben Sie bitte unterhalb "Abstract Text" ein.
Schrifttyp für das gesamte Dokument: Times New Roman, Grösse 12. Achten Sie bitte darauf, dass Ihr Abstract (inkl. Adress-Tabelle!) nicht länger wird als 1 Seite. Ihnen steht also ca. 2/3 A4 Seite für den Text zur Verfügung. Sie können sowohl Sonderzeichen wie auch Tabellen verwenden.

Hier finden Sie ein Muster eines korrekt formatierten Abstracts: Abstractmuster.doc

Schicken Sie Ihr fertiges Abstract per e-mail (Word-Dokument als attachment) mit dem Betreff "Gemeinsamer Kongress" an:

abstracts@bbscongress.ch

Neuer Einsendeschluss: 15. Juli 2012, der Erhalt wird Ihnen innerhalb einiger Arbeitstage per e-mail bestätigt.

Die AutorInnen werden nach dem 31.07.12 über Annahme/Ablehnung ihres Abstracts informiert.

Die Benachrichtigungen erfolgen an die in der Tabelle angegebene e-mail-Adresse.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg.